Kontaktformular


Unser Profil

Die Erzeugergemeinschaft „Mitteldeutsches Bauernhof-Ei“ w.V. wurde 1998 von 17 Legehennenbetrieben aller Rechtsformen, vorwiegend aus dem Freistaat Sachsen gegründet, um

  • gemeinsam den Absatz der Hühnereier zu organisieren
  • durch die konzentrierte Andienung der Produktion bessere Vermarktungen zu erreichen
  • über gemeinsamen Einkauf von Futter, Verpackung etc. die wirtschaftliche Situation der Eierproduktion zu verbessern.

Damals hatte die EZG Ihren Sitz und die Packstelle in Altenbach. Seit Mai 2008 befindet sich der Sitz der EZG, sowie die Packstelle in Torgau. Die Umwandlung vom wirtschaftlichen Verein in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung erfolgte im Oktober 2008.

Die Erzeuger sind rechtlich und wirtschaftlich selbständig und unterwerfen sich freiwillig den Erzeugungs- und Qualitätsregeln der Erzeugermemeinschaft „Mitteldeutsches Bauernhof-Ei“ GmbH.

Ein sich bewährendes System aus Kundenbetreuung, Bestellabfrage, der Koordination von Warenbewegung innerhalb und außerhalb der Packstelle sorgen für einen ungehinderten Produktionsablauf.

Der eigene Fuhrpark ermöglicht der der EZG täglich die frisch gelegte Rohware von Mitgliedsbetrieben abzuholen und die frisch verpackte
Ware an unsere Kunden auszuliefern.

Unsere Eier sind von höchster Qualität, was durch die Zertifizierung nach dem International Food Standard untermauert wird.

Wir vertreiben unsere Eier bundesweit über den klassischen Lebensmitteleinzel- und Großhandel mit Schwerpunkt in Brandenburg, Sachsen,
Sachsen-Anhalt und Thüringen.